reflections

9.Tag

Ich mußte grad noch mal gucken, aber es ist wirklich schon der 9. Tag. Das Wetter war heute herlichemotion, wer weiß wie lange noch, da mußte ich einfach raus und eine große Runde walken. Durchs Moor, ich hab aber keine Moorsoldaten getroffen.

Es hätte sonst heut auch ziemlich langweilig werden können, da ich nur zwei Anwendungen hatte und einen Arzttermin.  Der war ganz gut. Die Ärztin schein nicht so auf sparsamkeit bedacht zu sein wie die, die die (dreimal Dieemotion)Anderen hatten. Ab nächste Woche bekomme ich dann auch Moor. Das soll gut und entspannend sein und die Haut schön machen. Ick freu ma.

Weil ich ein bischen Schmerzen in der Wade hatte wollte mir die Ärztin den kurzen Fuß rausnehmen, aber ich wollte nicht schließlich muß ich das ja lernen um das am Ende euch kontolieren zu können. Außerdem hoffe ich das die Schmerzen davon besser werden. Das soll ja die Musklen stärken und hab ja (siehe gestern) schon ein bischen was geschafft. Nun muß ich gestehen das ich schon 1 kilo zugenommen habe-ABER Muskeln sind ja schwerer als Fett, nur deshalb.emotion

Unser Mundharmonikaspieler hat tatsächlich 37 (in Worten siebenunddreißig) Lieder abgepinselt und Angela (das It- Girl von meinem Tisch) hat sie kopieren lassen. So können wir uns das auswendiglernen sparen. Obwohl die Idee nicht schlecht ist- besonder für die von Station 1. Übrigens ist "Wenn alle Brünnlein Fließen" eins der Lieder die wir irgendwie alle können. Dazu kommt noch "Jetzt fahrn wir übern See, übern See". emotionMorgen muß ich mich entscheiden singen oder Kerzen gestalten.Man weiß es noch nicht...

 Die Texte aus der Rückenschultheorie wäre auch eine Idee (besonders der spezielle Teil), aber die Rückenschüle haben nur die WS-Patienten und im, Chor sind auch noch andere.

So nun will hier schon der Nächste an diesen wunderschönen Computer und ich muß zum Schluß kommen. 

Vielleicht krieg ich das ja doch noch mit meinem eigenen Computer hin. Ich hab schon  mal Kontakte geknüpft.

Also seit alle schön gegrüß und geküßt. 

Von der "mir gehts wieder besser"

Rücken-Kaddy

 

30.11.11 18:36

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lifine (30.11.11 22:11)
WS- Patienten? bitte keine Abkürzungen. :D :D
und ich habe das Gefühl, dass du als UNGLAUBLICHER HULK wieder nach Hause kommst :D
Hast du eigentlich auch Zeit zum Musik hören? :D


Marlene (1.12.11 08:03)
Isch würde singen, Kerzen gestalten ist vielleicht mit Arbeit verbunden und was will man auch mit so vielen Kerzen.
Noch mal was zu kurzer Fuß, das ist bestimmt sehr sehr sehr wichtig, vor allem wenn man dann so ne Art Hohlkreuz mit dem restlichen Fuß, der nicht angesaugt ist, macht. Einfach ein Erlebnis!
Marlene


Steffi (1.12.11 11:09)
also: WS hab ich SOFORT verstanden. Aber nachdem ich in meinem Forum mich monatelang gewundert haben, welche Krankheit sich unter dem mysteriösen "Mö" verbarg (MOE = MittelOhrEntzündung), bin ich fit in Abkürzungen aller Art *angeb*
Dafür bin ich seit gestern 17:00Uhr stark erkältet. Punkt 17:00 hat mich ein gemeines Virus (oder eine Armee selbiger) überfallen...
Liebe Grüße
Steffi, von der Ratz-Nasen-Fraktion

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung