reflections

15.Tag

Das größte Stück ist geschafft!! (ansporn)emotion

Hey, ich wünsche allen einen schönen Nikolaustag. Bei mir war der Nikolaus auch da.emotion Ich hab ein tolles Päckelchen bekommen mit Süßigkeiten (bei 1,80 kein Problem), einen süßen kleinen Tannenbaum, ein Pandoraanhänger und ein schönes Bildchen, das hab ich mir an meine Zwischentür geklebt, da können die Putzfrauen morgen staunen. Alle It-Girls waren ziemlich neidisch, denn ich hab mich hier unten im Computerraum hingesetzt und das Packet geöffnet; angeb. Oh ick freu ma so. Danke, danke lieber Nikolaus und Co.

Kommen wir zum Ernst des Tages, heute war Chefarztvisite. Ja und wie gehts ihnen so- Super bestens. Möchten sie noch ein bischen hierbleiben, so ne Woche; NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE, ick will nach Hause. Na gut. Dann bekommen sie für zu Hause noch IRENA- Nachsorge. Mal sehen wo Irena in Berlin wohnt. Sagt mir morgen die Sekretärin.

Der Tanzabend war einfach bezaubernd. War Disco- also für ältere, aber man konnte sich auch modernere Musik wünschen. DJ Volker war begeistert als dann doch mal 8 Menschen gleichzeitig die Tanzfläche besuchten und hat sich kaum eingekriegt. Man muß sich auch vorstellen das wir nur 4 Frauen waren und zum Schluß so ungefähr 15 Männer (die nur gucken wollten oder saufen). Die Veranstaltung ging auch richtig lange, So lange ist das sonst hier nie, da ist man halb 8 im Bett. Bis 21.30 Hammer!  Zu Studienzwecken auf jeden Fall interessant, was sich da so findet. Nicht mein Fall, aber man muß dabei gewesen sein.emotion

Danach wollte ich noch mal in Internet, weil ich mich ja nicht so konzentrieren konnte, wegen der 3D-Bilder Bastelei, aber die haben den Computerraum einfach abgeschlossen, als würde jemand den eingeschlossenen Computer, den uralten Monitor oder die versifte Tastatur klauen. So mußte ich dann doch schon ins Bett. emotion

Sonst hab ich jetzt langsam ein bißchen Trauer, es fährt ein It-Girl nach dem anderen nach Hause. emotionAber Karin wurde heute noch plötzlich verlängert und muß nun sogar länger bleiben als ich. Bin ich wenigstens nicht allein. Aber an meinem Tisch sitzen nur noch Jungs und in meiner Kurzen Fußgruppe sind auch nur noch Jungs und die dicke Beate, mit der keiner mehr spricht, weil die bloß Müll von sich gibt.  emotion

Heute ist wieder Chor- man ist das ne musikalische Kur- ich geh aber lieber Schwimmen da hab ich mehr von.

Ab morgen darf ich Zusatzsport machen, das ist besonders toll, wenn kein Basteln ist hat man wenigstens was zu tun. 

Ich hab ja jetzt auch Entspannung- das muß ich noch erzählen (ich hoffe ich wiederhole mich nicht) nach Jacobson. Sehr schön man entspannt kolosal, Timo ist auf der Matte eingeschlafen und meinte dann irgentwie war doch letztes Mal noch was mit den Beinen- hat er verpennt und geschnarcht hat er auch, war lustig.emotion

Mit Mutti hab ich heute gesprochen irgendwie kommt sie mit dem Blog nicht klar, sie kann nur bis zum 4.Tag lesen. Vielleicht kann ja mal jemand helfen, so von der Ferne.

So langsam legen die hier einen weihnachtlichen Endspurt ein, überall werden die Tannenbäume aufgestellt und die Topstars für das Weihnachtsprogramm angekündigt. Ich freu mich aber lieber  auf den kleinen Angsthasen.

Sonst hoffe ich bei euch ist auch alles klar, schreibt mal wieder was, ich brauch ein bischen Spass am Abend und dann bis morgen, schlaft schön, übrigens war bei meinen Adventkalender heute ein Stiefel drin- Warum nur?

Tschüß bis morgen 

Eure Rücken-Kaddy

6.12.11 18:25

Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Steffi (6.12.11 20:35)
Stiefel hatten wir heute auch, jede Menge. Um genau zu sein 12: 4x2 Kinderstiefel und 4 aus Plaste, wovon einer ein Hammer-rosa-Barbie-Hackenschuh ist. Dieses Hammerteil hat Adlerauge (auch bekannt als Prinzessin Zuckerkeks) im Kaufland erspäht, musste es aber zurückbringen. Zum Glück weiß aber der Nikolaus was kleine Mädchen mögen *grins*. Leider hat Frieda feststellen müssen, dass das Teil wohl der Schuh von Aschenputtel ist, jedenfalls kommt sie nicht rein ohne vorher Hacke UND Zeh(en) abzuhacken. Sie wäre dazu auch bereit, ich find, das geht zuweit ... ist ja nur ein Schuh, wie soll das denn aussehen ...
Ansonsten ist der Nachwuchs mit der Beute zufrieden. Hans kombiniert erste Zweiwortsätze. "Mehr-auf" ... klar, was er will, oder?

So, datt wars und gute Nacht. Ich muss versuchen aus der Nachwuchs-Fotosession ein Weihnachtsbild zu zabern *Schwerstarbeit*
Steffi


Renate (6.12.11 22:30)
Oh oh, mich hat der Nikolaus vergessen

Schön dass Du Spaß hast, aber 1,80m ist wahrlich zu groß, da kämpfen wir lieber mit ein paar Pfunden zuviel.

Gute Nacht
Renate


Marlene (7.12.11 17:46)
Menno, bei mir auf Arbeit haben sie mir den Zugang gesperrt. Die Idioten. Montag gings noch und jetzt kommt so ein Schild mit "sind sie sicher, dass sie das für die Arbeit brauchen" oder so ähnlich.
Jetzt bin ich zu Hause und es gießt wie aus Kannen und ich muss noch zum Wasserballett.
Hatte ich eigentlich erzählt, dass Frieda auf dem Weihnachtsmarkt fand, "der hat einen coolen Bademantel" an. Der Typ, bei dem man schreiende Kinder fotografieren lassen konnte.
Mir hat Mutti auch erzählt, dass sie da nicht mit klar kommt, aber ich weiß auch nicht, was da los ist, warum das nicht geht.
Bis denne, leider immer erst nach der Arbeit.


Renate (7.12.11 18:36)
So das Wetter ist mies uns wir haben beschlossen Wasserballett fällt heute aus. Du darfst für uns Sport mit machen Ich werde nach her mal bei Mutti anrufen, wenn mein Telefon wieder Energie hat Fernsehen gibt auch nichts her, aber ich hab noch ein zwei Spiele aufn PC.

Bis Morgen
Renate


JumboJacob (7.12.11 18:37)
"Die dicke Beate mit der keiner mehr spricht weil die nur Müll von sich gibt"? Entweder das ist mobbing, oder dein Erzfeind, so auf der Kur. Oder hast du einen anderen? Die Kinder bei mir in der Kita haben heute einen Ring in den Sand gemalt und sich dann Sumo mäßig gegenseitig rausgeschoben. Hab ich eingeführt um dem ewigen Kräftemessen entgenzuwirken. Nachdem ich da heute mal mitgemacht habe, haben die Kinder mich als den "Endgegner" bezeichnet. Nach jahren des Computerspielens, des Playstation suchtens und des Gameboy geruckels bin ich durch die Kita nun zu dem geworden, was ich immer bekämpft habe... den Endgegner. Ansonsten gehts gut, das erste Nikolaus ohne was im Stiefel (also mal von dem üblen Geruch abgesehen) hab ich ganz gut überstanden. ^^
Dir noch schöne Tage,
Jacob


Lifine (7.12.11 19:44)
Kaddy gommt heute nicht in den Gumbuder-Raum, die ist vielleicht sauer.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung