reflections

20.Tag

Karin macht hier grade Licht an den Baum. Das ist ziemlich lustig, wir fanden es nämlich ziemlich unschön Adventgedichte(gähn) hören zu müssen und bei voller Beleuchtung zu sitzen. Kann man nicht mal kurz die Augen zu machen. Alois hat es trotzdem gemacht, da hatten wir wenigstens noch ein bischen Spass.emotion

Der Baum ist jetzt einmal durchs Zimmer geschoben worden und steht jetzt wieder da wo er war und leuchtet. Sie hätte mal gleich gucken sollen (da war eine Verlängerungsschnur). Hihihiemotion

Sonst war der Tag ein typischer Kursonntag- laaaaaaaaaaaaaangweilig.emotion Aber es hatte auch sein Gutes, da wir ja gestern, gefühlt dreimal durch Rostock gelaufen sind, waren wir ziemlich kaputt. Da war es gut das man immmer zwischen Bett und Mahlzeit pendeln konnte. 

Nachmittags spielte Wolfgang (diesmal ein anderer) schöne Kaffeemusik. Man kam sich vor wie zu Omas Zeiten. Da haben wir uns noch ein schönes Stück Kuchen gegönnt.

Abends gibts dann noch einen Solokünstler, an einem Tag gibt 2 Veranstaltungen , am nächsten wieder keine. Also was soll das.

Morgen gibt es noch mal einige Anwendungen. Leider keine Manuelle Therapie, aber naja. Ich hab für die Therapeuten und das Reingungspersonal kleine Weihnachtsgeschenke gebastelt. Zum Abschied. emotion

Und dann gehts bald nach Hause. Ick freu mal.

Nach den Therapien morgen kommt noch die größte Herausvorderung- Koffer wieder einpackenemotion. Oje, Angela hatte sich angeblich nichts gekauft, hatte aber neben ihren Koffern noch 6 Tüten- was nicht mehr reingepasst hat. Ich bin gespannt. 

So nun mach ich Schluß- Karin drängelt schon, sie will zu dem Weltstar.emotion

Bis morgen- hoffentlich reicht mein Geld 

Tschüß eure 

fast gesunde Rücken-Kaddy

11.12.11 19:02

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


JumboJacob (11.12.11 21:33)
Nagut, wenn du die ganzen Körber verschenkst schaffst du es vielleicht mit geschlossenen Koffern nach Hause ^^ Aber Geschenke für Reinigungspersonal und Therapeuten muss ich auch noch basteln, im Notfall schließ ich mich am 23. eben aufn Klo ein und dann gibts schöne Klopapierschwäne ;-)
Lass es dir noch ein paar Tage gut gehn, wir sehen uns dann am Donnerstag :-)


Marlene (12.12.11 17:00)
Montag, schnell noch mal meinen Senf dazugeben, morgen gehts nach Hause und die Übungen dort weiter . So viel Kultur wie du hattest, das reicht für das ganze Jahr 2012 man kann richtig neidisch werden, vielleicht kriegst du ja noch ein Autogramm vom Künstler.
Viel Spaß jedenfalls und gute Heimreise.
Marlene

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung